Wie effektiv bzw. effizient ist EMS-Training?

EMS-Trainings fördert in erster Linie den Muskelaufbau

Eine Studie mit Sportlern und untrainierten Probanden hat gezeigt, dass durch EMS-Training die Muskelkraft maximal gesteigert werden kann. Auch die Schnelligkeit und Sprungkraft konnte verbessert werden. 

Durch die Stromimpulse sollen besonders die tief liegenden Muskeln beansprucht werden. Dies wiederum hat vor allem bei Rückenschmerzen einen positiven Effekt, da die Tiefenmuskulatur durch konventionelle Methoden nur schwer zu erreichen ist.

Bei einer Untersuchung der Universität Bayreuth verbesserten sich Rückenbeschwerden bei knapp 90 Prozent der Teilnehmer. 

Trotz geringer Dauer ist das EMS-Training effektiv. Die Intensität des Trainings bewirkt einen hohen Arbeitsumsatz. 

Im Vergleich zu einer normalen Trainingseinheit werden beim EMS so mehr Kalorien verbrannt: „Auf lange Sicht kann man damit abnehmen“.

Langfristig werden nachhaltig Muskeln aufgebaut und so auch der Grundumsatz gesteigert.

Wie funktioniert EMS-Training?

Folgendes Szenario: Sie stehen im Fitnessstudio und möchten ihren Bizeps trainieren. In der Hand eine Hantel halten Sie den Arm ausgestreckt und entspannt neben dem Körper. Der Plan: Sie wollen den Ellenbogen anbeugen, um die Hantel in die Höhe zu bringen und dabei den Oberarmmuskel anspannen. Bevor diese Bewegung stattfindet, senden die Synapsen an den Enden der Nervenzellen im Gehirn elektrochemische Signale durch den Körper zu den einzelnen Muskelzellen. Der Arm wird gebeugt, der Bizeps spannt sich an. Beim EMS-Training übernehmen bzw. unterstützen nun kleine Elektroden die Arbeit der Synapsen. Das ist möglich, weil es den Muskelfasern egal ist, ob die auszuführenden Befehle aus dem Gehirn oder von einer Maschine kommen. In der Regel sind diese in spezielle Westen eingearbeitet oder in Pods integriert, die vor der Trainingseinheit auf die Haut des Athleten geklebt werden. Die Elektroden senden nun zusätzlich elektrische Impulse – niederfrequente Stromstöße mit einer Spannung von etwa neun Volt und zwischen 50 und 90 Milliampere stark – an die darunter liegende Muskulatur, die entsprechend kontrahiert. Je nach Übung und Einstellung des Geräts dauert ein Impuls beim EMS-Training zwischen einer und fünf Sekunden. Letztlich verstärkt er das, wofür man sonst auf der Hantelbank oder an der Beinpresse schwitzt – den Muskelaufbau.

STORM IST EMS

EMS heisst Elektromuskelstimulation und ist eine moderne Trainingsmethode. Beim EMS-Training von Bodyfitmania stimulieren elektrische Impulse deine Muskeln und sorgen für ein hochintensives Training.

ZEITSPAREND & HOCHEFFIZIENT

Bei Bodyfitmania trainierst du immer 90% aller Muskelgruppen gleichzeitig anstatt nur einzelne Muskelnpartien wie beim herkömmlichen Fitness-Training. Dadurch wird das Training hocheffizient und dauert nur 20 Minuten.

PERSONAL TRAINING ONLY

Bei Bodyfitmania trainierst du nie allein. Dein Personal Trainer stellt sicher, dass dein EMS-Training die volle Wirkung hat und du deine sportlichen Ziele sicher erreichst.

DIE TRAININGMETHODE DER SPITZENSPORTLER

Die EMS-Trainingsmethode stammt ursprünglich aus der Physiotherapie und wird im Leistungssport von Athleten zur gezielten Leistungssteigerung eingesetzt.

WAS IST EMS - Training?

EMS (= elektrische Muskelstimulation oder Elektromyostimulation) ist eine Trainingsform, die die positive Wirkung des nieder- oder mittelfrequenten Stroms für ein effektives Training aller Muskeln nutzt.

Es handelt sich um ein hochintensives Ganzkörpertraining und hilft beim Fettabbau sowie Muskelaufbau, löst Verspannungen, muskuläre Dysbalancen und bekämpft Rückenschmerzen. Sogar Cellulite lässt sich damit wirksam mindern.

TRAININGSBERATUNG

Das Probetraining startet mit einem Beratungsgespräch inklusive Gesundheits-Check und der Definition deiner Ziele.

PERSONAL TRAINING

Danach folgt das hochintensive, 20-25 Minuten dauernde EMS-Training zusammen mit deinem Personal Trainer.

COOLDOWN

Nachdem du dich ausgepowert hast, stehen dir Handtücher und sämtliche Premium-Pflegeprodukte zur Verfügung.

FEEDBACK

Zum Schluss nimmt sich dein Personal Trainer nochmals Zeit für dich, um alle deine offenen Fragen zu beantworten.

brand
brand
brand
brand
brand
X